089-928005-0 kanzlei@adlatus-stb.de

Impressum

 

Angaben nach § 5 TMG (Telemediengesetz) und DL-InfoV (Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung):
Adlatus Steuerberatungsgesellschaft mbH
Balanstraße 55
81541 München

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Herr Bernd Wolf-Knott, Steuerberater

Kontakt:
Telefon: +49 89 928 005-0
Telefax: +49 89 910 726 06
E-Mail: kanzlei@adlatus-stb.de
Internet: www.adlatus-stb.de

Handelsregister:
Amtsgericht München
Registernummer: HRB 107 741

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG:
DE 133 501 789

Inhaltlich verantwortlich:
Herr Bernd Wolf-Knott, Steuerberater
als Geschäftsführer der
Adlatus Steuerberatungsgesellschaft mbH
Balanstraße 55
81541 München

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Steuerberaterkammer München
Nederlinger Str. 9
80638 München

Telefon: +49 89 157 902-0
Telefax: +49 89 157 902-19
E-Mail: info@stbk-muc.de
Internet: www.stbk-muc.de

Berufsbezeichnung:
Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ bzw. „Steuerberaterin“ sowie die Bezeichnung „Steuerberatungsgesellschaft“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Maßgebliche Berufsrechtliche Regelungen:
Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)
Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die Gesetze und Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de oder bei der Steuerberaterkammer München unter www.stbk-muc.de im Internet eingesehen werden.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung:
HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558):

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:
    Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    1. die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    2. aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

Allgemeine Auftragsbedingungen:
Soweit keine anderen Vereinbarungen schriftlich erfolgen oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben sind, erfolgt die Zusammenarbeit zwischen dem Auftraggeber und der Kanzlei nach den Allgemeinen Auftragsbedingungen für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften in der jeweils gültigen Fassung.

EU-Streitschlichtung
Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Der Anbieter ist weder bereit noch verpflichtet, an einem Verbraucherstreitschlichtungsverfahren nach dem VSBG teilzunehmen.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung